Wichtige Hinweise vor der Anmeldung

Alle Ausbildungen und Unterweisungen haben nichts mit Betreuungsverträgen zu tun. Es sind Berufsgenossenschaftliche Aus- und Fortbildungen nach DGUV Vorschriften und Richtlinien!

Bei Flurförderfahrzeuge / Gabelstaplerfahrerausbildung benötigen wir:
(Vorname und Familienname mit aktuelles Passbild als auch der Geburtsort/Geburtsdatum angeben).

Bei Kranfahrerausbildungen benötigen wir:
(Die G41- Grunduntersuchung sowie Vorname und Familienname mit aktuelles Passbild als auch der Geburtsort/Geburtsdatum angeben).

Bei Hubarbeitsbühnenfahrerausbildung benötigen wir:
(Die G25 und G41 Grunduntersuchung sowie Vorname und Familienname mit aktuelles Passbild als auch der Geburtsort/Geburtsdatum angeben).

Achtung ohne arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchungen, z. B. nach den BG – / DGUV – Grundsätzen G 25 und G 41 können Sie nicht teilnehmen.

Wenn sie vor der Anmeldung den Nachweis der (G) – Grunduntersuchung

Schriftlich vorweisen können, dann dürfen sie sich für die Ausbildung anmelden.

Die Sicherheit geht vor Arbeit immer vor